Platzhalter

Fortbildungsveranstaltungen

Fortbildungen für päd. MA

Fortbildungsveranstaltungen | Juli 2021

Seminarangebot im September

Sehr geehrte Damen und Herren,

im September erwartet Sie ein vielfältiges Seminarangebot.

Unser Angebot im Überblick:

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Fragen zu den Seminaren haben.

Wir würden uns freuen, Sie demnächst im Bildungshaus gegrüßen zu dürfen!

Ihr Team Bildungshaus Bad Nauheim

Ayten Pilat
Bildungshaus Bad Nauheim
Beraterin
Ayten Pilat
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-118
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117

Fortbildungsveranstaltungen | Mai 2021

Terminänderungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus organisatorischen Gründen mussten wir diese beiden Seminare verschieben:

Bei weiteren Fragen zu unserem Seminarangebot schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Freundliche Grüße
Ihr Team Bildungshaus Bad Nauheim

Weitere Präsenzseminare im Juni:

09

Dez

2021

Kommunikation

Einfache Sprache im pädagogischen Arbeitsalltag einsetzen

09.12.2021 bis 10.12.2021 | Bad Nauheim | Dauer: 2 Tage
Ayten Pilat
Bildungshaus Bad Nauheim
Beraterin
Ayten Pilat
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-118
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117

Fortbildungsveranstaltungen | Mai 2021

"Grundlagen des Netzwerkmanagements"

Sehr geehrte Damen und Herren,

Netzwerke stellen eine sehr komplexe Kooperationsform dar. Sie überschreiten aufgrund ihrer Zusammensetzung die Grenzen und Wirkungsmöglichkeiten der einzelnen beteiligten Einrichtungen bzw. Personen. Netzwerke bearbeiten „größere“, weitreichende und bedeutsame Themen und verfolgen gemeinsame Ziele, entweder regional oder auch überregional.
Das 2-tägige Seminar "Grundlagen des Netzwerkmanagements" ist ein Angebot für Mitarbeiter/-innen oder Ehrenamtliche, die in bestehenden Netzwerken mitwirken wollen, die neu entstehende Netzwerke aufbauen oder koordinieren. Sie können dieses Seminar nutzen, um ihre Fragen zu klären, und an den Erfahrungen und Beispielen der anderen Teilnehmenden teilhaben. Im Zentrum stehen Fragen wie:

• Was sind wichtige Schritte beim Netzwerkaufbau?
• Wie kommen wir im Netzwerk zu gemeinsamen Zielen?
• Welche Fragen zur Zusammenarbeit im Netzwerk sollten wir klären?
• Welche Rollen gibt es in Netzwerken, und was kann man beachten, um diese Rollen gut mit Leben zu füllen?
• Welche Partner/-innen sollte ein Netzwerk haben, und wie gewinnt man sie?
• Wie hält man ein bestehendes Netzwerk am Laufen?
• Wie gestaltet man eine gute Öffentlichkeitsarbeit und Informationspolitik?
• Und wenn es mal nicht so gut läuft: Wie können Konflikte im Netzwerk konstruktiv genutzt werden?

Das Seminar "Grundlagen des Netzwerkmanagements" findet vom 18.5.-19.5.2021 im Bildungshaus statt. 

Im Juni bieten wir ein weiteres Seminar zur Netzwerkarbeit an. Das 2-tägige Seminar "Moderation in Netzwerken" findet vom 8.6.-9.6.2021 statt. 

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie weitere Fragen zu den Seminaren haben.

Freundliche Grüße
Ihr Team Bildungshaus Bad Nauheim

Ayten Pilat
Bildungshaus Bad Nauheim
Beraterin
Ayten Pilat
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-118
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117

Fortbildungsveranstaltungen | April 2021

Zürcher Ressourcen Modell

Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) ist eine vielfach erprobte und wissenschaftlich fundierte Methode u.a. basierend auf Erkenntnissen der Neurowissenschaften zur gezielten Entwicklung von Handlungspotenzialen. Der Einsatz von ZRM hat sich in unterschiedlichsten pädagogischen Arbeitskontexten bewährt, da es ein wirkungsvolles Training zur nachhaltigen Verhaltensänderung ist.
Das ZRM ermöglicht das eigene Verhalten zu reflektieren, hinderliche Verhaltensweisen zu identifizieren und diese in einem abgestimmten Training ressourcenorientiert zu verändern. Dabei dienen die einzelnen Schritte des Trainings der Identifizierung sowie dem Aufbau und Einsatz der eigenen Ressourcen. Im Verlauf des Seminars durchlaufen Sie die fünf Stufen des Modells, bearbeiten dabei für Sie relevante Themen und aktivieren im Zuge dessen Ihre Selbstmanagementkompetenzen.
Im Seminar erhalten Sie eine theoretische Einführung in das ZRM und Kenntnisse zu dessen praktischer Umsetzung im pädagogischen Alltag. Das Training lebt von einem spannendem Methodenmix aus Einzel- und Gruppenarbeiten, Körperübungen (Embodiment) und mentalem Training.

Weitere Informationen zum Seminar erfahren Sie hier.

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben.

Freundliche Grüße
Ihr Team Bildungshaus Bad Nauheim

Weitere Seminare im Mai:

Ayten Pilat
Bildungshaus Bad Nauheim
Beraterin
Ayten Pilat
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-118
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117

Fortbildungsveranstaltungen | März 2021

Konflikte im pädagogischen Arbeitsalltag

Konflikte mit Eltern, Gerangel mit Kollegen und Vorgesetzten, Hickhack mit Schülern: Lehreralltag!

Im Schulalltag werden Sie immer wieder mit schwierigen Situationen konfrontiert. Egal, wie sehr Sie sich bemühen und wie "deeskalierend" Sie sich verhalten: Sie werden nicht jeden Konfliktherd umgehen können. Das ist völlig in Ordnung. Denn Konflikte sind nicht nur normal – Sie lassen sich auch souverän lösen. Mit den entsprechenden Gesprächsführungskompetenzen und Deeskalationstechniken können Konflikte geklärt werden und Beteiligte wieder zur Zusammenarbeit zurückfinden. Handlungsfähig werden statt sich ohnmächtig fühlen und Entlastung erfahren – das sind wichtige Ziele in unserem Seminar "Konfliktkompetenz für Lehrkräfte". Lernen Sie die notwendigen und passenden Instrumente kennen, um Konfliktgespräche zu führen und üben Sie im geschützten Rahmen an eigenen Fällen.

Das Seminar findet vom 12.4.-13.4.2021 im Bildungshaus statt.

Melden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail, wenn Sie weitere Fragen zum Seminar haben.

Freundliche Grüße
Ihr Team Bildungshaus Bad Nauheim

Unsere Online-Angebote im April:

Ayten Pilat
Bildungshaus Bad Nauheim
Beraterin
Ayten Pilat
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-118
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117

Fortbildungsveranstaltungen | März 2021

Seminarangebot im April

Sehr geehrte Damen und Herren,

in unserem Seminarangebot im April haben sich Änderungen ergeben, auf die wir Sie gerne hinweisen möchten.

Wir haben 3 Online-Trainings neu ins Programm aufgenommen:

Auerßerdem bieten wir diese Präsenzseminare an:

 

Bei Fragen zu unserem Angebot können Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns wenden.

Ihr Team Bildungshaus Bad Nauheim

Ayten Pilat
Bildungshaus Bad Nauheim
Beraterin
Ayten Pilat
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-118
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117

Fortbildungsveranstaltungen | Juli 2021

Kostenlose Angebotsreihe zur Konzeptgestaltung von Online-Veranstaltungen

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

der Anteil an digitaler Lehre in beruflicher und schulischer (Weiter-)Bildung wächst und wird diese künftig immer mehr beeinflussen. Aus diesem Grund möchten wir Sie heute auf einen Mix aus Präsenz- und Online-Lehre in Form unserer Blended-Learning-Veranstaltung "Pädagogisch-didaktische Konzeptgestaltung von Online-Lehrveranstaltungen" aufmerksam machen.

In dieser Veranstaltung bekommen die Teilnehmenden systematisches Wissen zur Gestaltung, Durchführung und Moderation von Online-Lehrveranstaltungen vermittelt. Im Zuge der didaktischen und methodischen Ausgestaltung sollen zudem drei Interaktionstools explizit vorgestellt werden. Diesbezüglich wird es um die didaktische Anleitung von Online-Lerngruppen in Breakout-Rooms (Gruppenarbeitsräume) sowie grundlegende Terminologien im Bereich "Game-based Learning" gehen. Damit die interaktive Gestaltung von Online-Lehrveranstaltungen plattformunabhängig und selbstständig erfolgen kann, werden den Zielgruppen zusätzlich ausgewählte Freeware-Produkte präsentiert.

In einem abschließenden Exkurs erhalten die Teilnehmenden zudem die Möglichkeit, erste Erfahrungen mit den Anwendungsmöglichkeiten von Virtual Reality (VR-Brillen) zu sammeln.

Die Veranstaltungsreihe setzt sich aus einem 3-tägigen Präsenzseminar, 3 Live-Online-Trainings und einem Abschlusstag in Präsenz zusammen.

Diese Veranstaltungsreihe ist gefördert durch Mittel des Landes Hessen 2021 und dadurch für Sie kostenlos. Sie wird für unterschiedliche Zielgruppen angeboten und startet am 30.08.2020 für die Zielgruppe Pädagogen/-innen.

Die weiteren Zeilgruppen und eine ausführliche Seminarbeschreibung mit allen relvanten Infos zur Anmeldung finden Sie unten beigefügt. 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihr Team Bildungshaus Bad Nauheim

30

Aug

2021

Online-SeminarKommunikation

Pädagogisch-didaktische Konzeptgestaltung von Online-Lehrveranstaltungen (Pädagogen/-innen)

30.08.2021 bis 08.10.2021 | Bad Nauheim | Dauer: 3-tägiges Präsenzseminar, 3 Live-Online-Trainings á 90 Minuten, 1 abschließender Präsenztag

10

Nov

2021

Online-SeminarKommunikation

Pädagogisch-didaktische Konzeptgestaltung von Online-Lehrveranstaltungen (Ausbilder/-innen, Meister/-innen)

10.11.2021 bis 15.12.2021 | Bad Nauheim | Dauer: 3-tägiges Präsenzseminar, 3 Live-Online-Trainings á 90 Minuten, 1 abschließender Präsenztag

15

Nov

2021

Online-SeminarKommunikation

Pädagogisch-didaktische Konzeptgestaltung von Online-Lehrveranstaltungen (Dozenten/-innen)

15.11.2021 bis 16.12.2021 | Bad Nauheim | Dauer: 3-tägiges Präsenzseminar, 3 Live-Online-Trainings á 90 Minuten, 1 abschließender Präsenztag
appel
Bildungshaus Bad Nauheim
Berater Webinare
Niklas Appel
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-754
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117
Fortbildungsveranstaltungen | Juni 2021

Noch wenige Plätze frei: Werte-Wirrwarr im pluralistischen Deutschland

Nicht allein durch Zuwanderung existieren unterschiedliche Wertvorstellungen innerhalb des Landes. Die gesellschaftlichen Verwerfungen der Corona-Pandemie verdeutlichen dies auf dramatische Weise. In diesen Spannungsfeldern muss der Frage nachgegangen werden, welche Werte und Normen im Sinne pluralistischer Toleranz verhandelbar sind und welche als tragende Elemente unserer Gemeinschaft bewahrt werden müssen.

Durch diesen Workshop möchten wir dabei unterstützen, die eigene Wertehaltung zu reflektieren, um im beruflichen wie privaten Alltag sicher und authentisch in den Dialog treten zu können. Wenn Sie also Interesse an gesellschaftlicher Mitgestaltung, am offenen Austausch, an methodischen Ansätzen für die pädagogische Arbeit und an der Stärkung der eigenen Haltung haben, können Sie sich hier weiter informieren und anmelden.

Dieses Angebot ist gefördert durch das Hessische Kultusministerium, wodurch  wir Ihnen die Teilnahme inklusive Vollpension und Unterbringung im Einzelzimmer beinahe kostenfrei anbieten können.

Sebastian Foltin
Bildungshaus Bad Nauheim
Berater
Dr. Sebastian Foltin
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-751
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117
Fortbildungsveranstaltungen | Mai 2021

Werte-Wirrwarr im pluralistischen Deutschland

Nicht allein durch Zuwanderung existieren unterschiedliche Wertvorstellungen innerhalb des Landes. Die gesellschaftlichen Verwerfungen der Corona-Pandemie verdeutlichen dies auf dramatische Weise. In diesen Spannungsfeldern muss der Frage nachgegangen werden, welche Werte und Normen im Sinne pluralistischer Toleranz verhandelbar sind und welche als tragende Elemente unserer Gemeinschaft bewahrt werden müssen.

Durch diesen Workshop möchten wir dabei unterstützen, die eigene Wertehaltung zu reflektieren, um im beruflichen wie privaten Alltag sicher und authentisch in den Dialog treten zu können. Wenn Sie also Interesse an gesellschaftlicher Mitgestaltung, am offenen Austausch, an methodischen Ansätzen für die pädagogische Arbeit und an der Stärkung der eigenen Haltung haben, können Sie sich hier weiter informieren und anmelden.

Dieses Angebot ist gefördert durch das Hessische Kultusministerium, wodurch  wir Ihnen die Teilnahme inklusive Vollpension und Unterbringung im Einzelzimmer beinahe kostenfrei anbieten können.

Seminare im Juni:

09

Dez

2021

Kommunikation

Einfache Sprache im pädagogischen Arbeitsalltag einsetzen

09.12.2021 bis 10.12.2021 | Bad Nauheim | Dauer: 2 Tage
Sebastian Foltin
Bildungshaus Bad Nauheim
Berater
Dr. Sebastian Foltin
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-751
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117
Fortbildungsveranstaltungen | Mai 2021

Demokratie, was sonst…? (27. bis 29. Nov. 2019)

Wir leben in Zeiten gesellschaftspolitischer Unruhe. Um in der Debatte um ein gelungenes Zusammenleben und in der Vermittlung demokratischer Grundwerte sicheren Tritt zu haben, ist es wichtig, sich mit der eigenen Staatsform kritisch auseinanderzusetzen: Welche Grundideen sind es, die das politische Konzept der repräsentativen Demokratie leiten? Welches Bild vom Menschen entwirft Demokratie? Welche Stärken und Schwächen besitzt sie? Welche Gestaltungsverantwortung kommt dabei den Bürgern/-innen zu? Und welches Verhältnis besteht zwischen Parteien und Wirtschaft?

Für solche und weitere Reflexionen möchte der Workshop Raum und inhaltliche Impulse geben. In der Auseinandersetzung mit konkreten Fallbeispielen werden der Austausch politischer Argumente sowie Toleranz bezüglich unterschiedlicher Anschauungen geübt.

Dieses Angebot ist gefördert durch das Hessische Kultusministerium, wodurch  wir Ihnen die Teilnahme inklusive Vollpension und Unterbringung im Einzelzimmer beinahe kostenfrei anbieten können.

Weite Informationen und Anmeldung

Sebastian Foltin
Bildungshaus Bad Nauheim
Berater
Dr. Sebastian Foltin
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-751
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117