Platzhalter

Fortbildungsveranstaltungen

Fortbildungen für päd. MA

Fortbildungsveranstaltungen | Oktober 2020

Online-Seminare im Oktober

Sehr geehrte Damen und Herren,

in Kürze bieten wir Ihnen zwei neue Online-Seminare an. Inhaltlich befassen sich die Online-Seminare mit der technischen und strukturellen Handhabe der Online-Lernplattform "Zoom", sowie mit Entspannungstechniken im Homeoffice bzw. am Arbeitsplatz.

Arbeiten mit Zoom - Schritt für Schritt

Stehen Sie vor der Herausforderung Ihren Unterricht in den digitalen Raum zu verlagern? Sind Sie dabei ein Meeting mittels Zooms zu planen? In diesem Online-Seminar erlernen Sie Schritt für Schritt die Vielzahl der Zoom Funktionen, damit Ihre Online-Veranstaltung zielorientiert, störungsfrei und methodisch sicher ablaufen kann. Verschiedene Möglichkeiten zur Organisation der Einzel- und Gruppenarbeiten sowie Visualisierung der Inhalte werden anhand von Praxis-Beispielen aufgezeigt und erprobt und vorhandene Erfahrungen der Teilnehmer/-innen reflektiert.

Entspannungstechniken für das Homeoffice / Arbeitsplatz

Arbeiten im Homeoffice oder in der Organisation unter Corona-Bedingungen bringt neue Herausforderungen und Stressfaktoren mit sich. Umso wichtiger, sich auch immer wieder Zeit zu nehmen, um zur Ruhe zu kommen und wieder neue Energie zu tanken. Mit Übungen aus dem Autogenen Training, Achtsamkeitsmeditationen und einem selbst erschaffenen inneren Rückzugsraum, lernen Sie in diesem Online-Seminar verschiedene Möglichkeiten kennen, sich kleine Erholungsinseln im Alltag zu schaffen.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Berater Online-Seminare:

Niklas Appel

Tel.: +49 (0) 6032-948-754
Mobil: +49 (0) 151 - 44157469

Mail: n.appel@bhbn.de

Präsenzseminare

Ayten Pilat
Bildungshaus Bad Nauheim
Beraterin
Ayten Pilat
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-118
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117

Fortbildungsveranstaltungen | Oktober 2020

Demokratie als umkämpftes Gesellschaftsprojekt

Wir leben in Zeiten gesellschaftspolitischer Unruhe. Um in der Debatte um ein gelungenes Zusammenleben und in der Vermittlung demokratischer Grundwerte sicheren Tritt zu haben, ist es wichtig, sich mit der eigenen Staatsform kritisch auseinanderzusetzen: Welche Grundideen sind es, die das politische Konzept der repräsentativen Demokratie leiten? Welches Bild vom Menschen entwirft Demokratie? Welche Stärken und Schwächen besitzt sie? Welche Gestaltungsverantwortung kommt dabei den Bürgern/-innen zu? Und welches Verhältnis besteht zwischen Parteien und Wirtschaft?

 

Am 9.11.2020 startet zum vorerst letzten Mal unser Workshop „Demokratie als umkämpftes Gesellschaftsprojekt“, der Ihnen Raum für gesellschaftliche Reflexionen, Austausch und inhaltliche Impulse bieten möchte.

 

Dieses Angebot ist gefördert durch das Hessische Kultusministerium, wodurch wir Ihnen die Teilnahme inklusive Vollpension und Unterbringung im Einzelzimmer beinahe kostenfrei anbieten können.

 

Nutzen Sie also jetzt die Gelegenheit – wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zur Workshop-Beschreibung und Anmeldung

Sebastian Foltin
Bildungshaus Bad Nauheim
Berater
Dr. Sebastian Foltin
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-751
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117

Fortbildungsveranstaltungen | September 2020

Seminarangebot im Oktober

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie heute auf unsere Seminare im Oktober hinweisen.
Hier gibt es aktuell noch freie Plätze!

Wir wünschen Ihnen eine gute & gesunde Zeit!

Mit freundliche Grüßen
Ihr Team Bildungshaus Bad Nauheim

Ayten Pilat
Bildungshaus Bad Nauheim
Beraterin
Ayten Pilat
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-118
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117

Fortbildungsveranstaltungen | September 2020

Terminänderung

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Seminar "Förder-, Qualifizierungs- und Beurteilungsgespräche mit Auszubildenden und Schülerinnen/schülern führen" wurde verschoben und findet jetzt vom 2.11.-3.11.2020 statt. Weitere Informationen können Sie der beigefügten Seminarbeschreibung entnehmen.

Im Herbst bieten wir noch weitere interessante Seminare zu unterschiedlichen Themenfeldern an. Klicken Sie auf www.lernorte.bhbn.de, um das ganze Seminarprogramm einsehen zu können. 

Wir freuen uns, Sie schon bald im Bildungshaus begrüßen zu dürfen,

Ihr Team Bildungshaus Bad Nauheim

Weitere Seminare im Herbst:

Ayten Pilat
Bildungshaus Bad Nauheim
Beraterin
Ayten Pilat
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-118
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117

Fortbildungsveranstaltungen | August 2020

Last call: Noch freie Plätze im Seminar „Werte-Wirrwarr im pluralistischen Deutschland“!

Nicht erst seit der jüngsten Zuwanderung existieren unterschiedliche Wertvorstellungen in unserer Gesellschaft – ein Spannungsfeld, in dem der Frage nachgegangen werden muss, welche Werte und Normen verhandelbar sind und welche als tragende Elemente unserer Gemeinschaft bewahrt werden müssen.

Am 2.9.2020 startet zum vorerst letzten Mal unser Workshop „Werte-Wirrwarr im pluralistischen Deutschland“ durch den wir dabei unterstützen möchten, die eigene Wertehaltung zu reflektieren und zu stärken, um im beruflichen wie privaten Alltag sicher und authentisch in den Dialog treten zu können.

Dieses Angebot ist gefördert durch das Hessische Kultusministerium, wodurch wir Ihnen die Teilnahme inklusive Vollpension und Unterbringung im Einzelzimmer beinahe kostenfrei anbieten können.

Nutzen Sie also jetzt die Gelegenheit! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Zur Workshop-Beschreibung und Anmeldung

Sebastian Foltin
Bildungshaus Bad Nauheim
Berater
Dr. Sebastian Foltin
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-751
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117

Fortbildungsveranstaltungen | Juli 2020

Werte-Wirrwarr im pluralistischen Deutschland

Nicht erst seit der jüngsten Zuwanderung existieren unterschiedliche Wertvorstellungen in unserer Gesellschaft – ein Spannungsfeld, in dem der Frage nachgegangen werden muss, welche Werte und Normen verhandelbar sind und welche als tragende Elemente unserer Gemeinschaft bewahrt werden müssen.

Am 2.9.2020 startet zum vorerst letzten Mal unser Workshop „Werte-Wirrwarr im pluralistischen Deutschland“ durch den wir dabei unterstützen möchten, die eigene Wertehaltung zu reflektieren und zu stärken, um im beruflichen wie privaten Alltag sicher und authentisch in den Dialog treten zu können.

Dieses Angebot ist gefördert durch das Hessische Kultusministerium, wodurch  wir Ihnen die Teilnahme inklusive Vollpension und Unterbringung im Einzelzimmer beinahe kostenfrei anbieten können.

Nutzen Sie also jetzt die Gelegenheit – wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zur Workshop-Beschreibung und Anmeldung

Sebastian Foltin
Bildungshaus Bad Nauheim
Berater
Dr. Sebastian Foltin
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-751
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117

Fortbildungsveranstaltungen | Juli 2020

"Projekte in sozialen Einrichtungen"

Sehr geehrte Damen und Herren,

knapper werdende Ressourcen, Finanzmittel und Wettbewerbssituationen durch private Anbieter für soziale Dienstleistungen setzen den sozialen Bereich zunehmend unter Druck. Viele soziale Einrichtungen sind darauf angewiesen, zusätzliche Mittel zu akquirieren, da eine pauschale Trägerfinanzierung oft wegen der schlechten Finanzlage der Kommunen deutlich geringer ausfällt. Diese zusätzlichen Mittel bieten Förderprogramme, die für einen begrenzten Zeitraum bestimmte Projekte finanzieren. Für die Antragstellung ist eine genaue und detaillierte Projektplanung und eine Aussage über die Wirtschaftlichkeit erforderlich. Oft wird dies durch veraltete Strukturen innerhalb der Organisationen oder Kommunen erschwert. Aber zunehmend sind auch soziale Einrichtungen gefordert, ihre Projekte hinsichtlich der Effektivität und Effizienz zu bewerten und umzusetzen.
Projektmanagement ist ein geeignetes Instrument, um diese Prozesse zu steuern und aktiv zu beeinflussen.
Im Seminar "Projekte in sozialen Einrichtungen – Mit guter Projektarbeit überzeugen und Projektziele erfolgreich erreichen" lernen Sie, wie Sie Ihr Projekt planen und wirtschaftlich bewerten. Sie erfahren, wie Sie potenzielle Sponsoren gewinnen und Ihr Projekt zielgerichtet steuern können. 

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie noch Fragen zum Seminar haben.

Ihr Team Bildungshaus Bad Nauheim

Weitere Seminare im August:

Ayten Pilat
Bildungshaus Bad Nauheim
Beraterin
Ayten Pilat
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-118
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117

Fortbildungsveranstaltungen | Juli 2020

"Wirksam abgrenzen und fokussieren"

Sehr geehrte Damen und Herren,

sich abzugrenzen ist nicht nur erlaubt, sondern ein wichtiger Bestandteil professionellen Handels! Sie arbeiten im pädagogischen und sozialen Bereich – d. h. Sie geben viel und täglich. Schnell sein, umdenken können und gute Lösungen werden von Ihnen erwartet. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie sich fokussieren. Und genau das ist manchmal leichter gesagt als getan. In diesem Seminar lernen Sie sofort umsetzbare und wirksame Techniken, um sich selbst auch in stressigen Situationen gut steuern und die gewünschte Leistung abrufen zu können.

Im Seminar "Wirksam abgrenzen und fokussieren" lernen Sie:

• Sich selbst zielführend steuern zu können
• Die eigenen Kräfte zu erkennen, zu aktivieren und gezielt einzusetzen
• Auch in stressigen Situationen „Herr/-in der Lage“ zu sein
• Sich fokussieren zu können, auf das, was zu einem bestimmten Zeitpunkt wirklich wichtig ist
• Den Zusammenhang zwischen Wertschätzung und Erfolg praxisorientiert zu erfassen
• Zu agieren statt zu reagieren

Wenn Sie noch Fragen zum Seminar haben, dann rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Ihr Team Bildungshaus Bad Nauheim

Weitere Präsenz- und Onlineseminare im Juli & August:

Ayten Pilat
Bildungshaus Bad Nauheim
Beraterin
Ayten Pilat
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-118
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117

Fortbildungsveranstaltungen | Juli 2020

"Zürcher Ressourcen Modell"

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) basiert auf Erkenntnissen der Neurowissenschaften und ist ein Training zur nachhaltigen Verhaltensänderung. Der Einsatz des ZRM hat sich in den unterschiedlichsten pädagogischen Arbeitszusammenhängen bewährt. Das ZRM ermöglicht den Teilnehmenden, ihr Verhalten zu reflektieren, hinderliche Verhaltensweisen zu identifizieren und diese in einem abgestimmten Training zu verändern.

In unserem 2-tägigen Seminar werden die theoretischen Grundlagen des ZRM sowie die praktischen Anwendungsmöglichkeiten im pädagogischen Arbeitsalltag erarbeitet. 

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie noch Fragen zum Seminar haben! Wir freuen uns auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf.

Ihr Team Bildungshaus Bad Nauheim

Unsere nächsten Seminare und Live-Online-Trainings im Juni & Juli

Ayten Pilat
Bildungshaus Bad Nauheim
Beraterin
Ayten Pilat
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-118
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117

Fortbildungsveranstaltungen | Juli 2020

"Zürcher Ressourcen Modell"

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) basiert auf Erkenntnissen der Neurowissenschaften und ist ein Training zur nachhaltigen Verhaltensänderung. Der Einsatz des ZRM hat sich in den unterschiedlichsten pädagogischen Arbeitszusammenhängen bewährt. Das ZRM ermöglicht den Teilnehmenden, ihr Verhalten zu reflektieren, hinderliche Verhaltensweisen zu identifizieren und diese in einem abgestimmten Training zu verändern.

In unserem 2-tägigen Seminar werden die theoretischen Grundlagen des ZRM sowie die praktischen Anwendungsmöglichkeiten im pädagogischen Arbeitsalltag erarbeitet. 

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie noch Fragen zum Seminar haben! Wir freuen uns auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf.

Ihr Team Bildungshaus Bad Nauheim

Unsere nächsten Seminare und Live-Online-Trainings im Juni & Juli

Ayten Pilat
Bildungshaus Bad Nauheim
Beraterin
Ayten Pilat
Telefon: 
+49 (0) 6032 948-118
Fax: 
+49 (0) 6032 948-117