80.23
Kommunikation

Moderationstechniken für die Zusammenarbeit in Netzwerken

Ziele: 

Netzwerke bilden heißt Kompetenzen und Ressourcen bündeln. Netzwerke können Ziele erreichen, deren Reichweite und Tiefe für einzelne Einrichtungen oder kleinere Partnerschaften undenkbar sind. Moderation ist einer der wirksamsten Erfolgsfaktoren der Netzwerkarbeit – sie entscheidet darüber, in welcher Weise ein Wissens- und Ideenaustausch im Netzwerk stattfindet. Diese zweitägige Fortbildung bietet Ihnen fachliche Impulse ebenso wie den Austausch mit erfahrenen Moderatoren/-innen. Wirkungsvolle Arbeitsweisen und Techniken für die Netzwerkmoderation werden vorgestellt, gemeinsam erprobt und reflektiert. Diese Fortbildung ist für alle interessant, die mit Netzwerkpartnern/-innen zusammenarbeiten und ihre Moderationstätigkeit weiter professionalisieren wollen.

Inhalte: 

  • Die besondere Rolle des Netzwerkmoderators/der Netzwerkmoderatorin klären
  • Moderationsmethoden und Kreativitätstechniken für die Anwendung in Netzwerken kennenlernen und erproben
  • Frage- und Visualisierungstechniken kennenlernen und anwenden
  • Netzwerktaugliche Veranstaltungsdesigns für unterschiedliche Zwecke planen und reflektieren
  • Vorgehen und Ergebnisse im Netzwerk strukturiert bewerten, Entwicklungspotenziale erkennen und motiviert nutzen

Methoden: 

Impulsvorträge, Beispiel-Präsentationen, Mini-Workshops, Dialogübungen, Kleingruppenarbeiten, Austausch, Selbstreflexion

Ayten Pilat

Ihr Kontakt

Ayten Pilat
Beraterin
Tel: +49 6032 948-118

80.23
Termin: 
21.05.2019 bis 22.05.2019
Ort: 
Bad Nauheim
Kosten: 
225,00 €
(+ antl. MwSt.) einschl. Einzelzimmer, Vollpension, Lehrmittel und ­Seminargebühr
Dauer: 
2 Tage
Ihr Kontakt: 

Ayten Pilat
Tel.: +49 6032 948-118
Fax: +49 6032 948-117
E-Mail: a.pilat@bhbn.de