80.26
Konflikte

Konflikttransformation – Wege zu gemeinsamen kreativen Lösungen

Ziele: 

Die Arbeit in Teams gehört heute zur Realität in fast jedem beruflichem Umfeld. Neben den vielfältigen Chancen, kann es dabei zu Grenzen des gegenseitigen Verständnisses bis hin zu massiven Interessenkonflikten kommen. 
Ziel des Seminars ist es, scheinbar unvereinbare Ansichten in der täglichen Zusammenarbeit zu identifizieren und zu kreativen Lösungen zu vereinen. Das Seminar dient der Erarbeitung eines authentischen Standpunktes von Gesprächspartnern, um Lösungsgespräche konflikt- und stressfreier zu führen.

Inhalte: 

  • Konfliktanalyse: Diagnose der Rollenverteilung und Dynamik des Konflikts
  • Identifizieren und Einordnung eigener und fremder Werte
  • Reflexion und Einordnung unterschiedlicher Kommunikationsstile 
  • Deeskalierende Gesprächsstile, um Gemeinsamkeit zu betonen und sich für Lösung zu öffnen
  • Verbale und nonverbale Kommunikationsbarrieren durch einen empathischen Kommunikationsstils konstruktiv begegnen
  • Selbst- und Fremdbilder abgleichen, spezifische Verhaltensmuster verstehen, Vorurteile und Stereotype vermeiden bzw. abbauen
  • Interkulturelles Konfliktverständnis und -management

Methoden: 

Impulsreferat, Fallarbeit, Diskussion, Selbstreflexion und Erfahrungsaustausch, praktische Übungen, Arbeiten mit Fallbeispielen der Teilnehmer/-innen, Moderation

Ayten Pilat

Ihr Kontakt

Ayten Pilat
Beraterin
Tel: +49 6032 948-118

80.26
Termin: 
09.12.2019 bis 10.12.2019
Ort: 
Bad Nauheim
Kosten: 
225,00 €
(+ antl. MwSt.) einschl. Einzelzimmer, Vollpension, Lehrmittel und ­Seminargebühr
Dauer: 
2 Tage
Ihr Kontakt: 

Ayten Pilat
Tel.: +49 6032 948-118
Fax: +49 6032 948-117
E-Mail: a.pilat@bhbn.de