80.14
Pädagogische Qualifizierung

Anforderungen an die Akquise und Vermittlung von Praktikums- und Ausbildungsplätzen

Ziele: 

Die Vermittlung von Jugendlichen in Praktika und betriebliche Ausbildung rückt immer mehr in den Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit. Ihre Aufgabe ist es, Jugendliche in ihrer Entwicklung zu begleiten, zu fördern und zu stützen, um sie auf diese Bereiche vorzubereiten.
Um möglichst viele Teilnehmer/-innen in Ausbildung und berufliche Tätigkeit zu vermitteln, ist es notwendig, die Unternehmen als Kunden zu betrachten. Hier gelten die Gesetze des Marktes und die Regeln des Verkaufs. Mittel- und langfristige Vermittlungserfolge sind keineswegs allein konjunkturell bedingt: Oft entscheiden die Fähigkeiten, Netzwerke zu entwickeln, Beziehungsmanagement zu leisten und Kundenbindung zu betreiben über den Erfolg. Im Seminar lernen Sie unter anderem, wie Sie gezielt Kooperationspartner/-innen finden, diese gewinnen und binden.

Inhalte: 

  • Netzwerkarbeit
  • Beziehungsmanagement
  • Kundenbindung
  • Qualitätssicherung der Akquisitionsarbeit
  • Einwandbehandlung

Methoden: 

Vortrag, Gruppengespräch, Gruppenarbeit

 

Ayten Pilat

Ihr Kontakt

Ayten Pilat
Beraterin
Tel: +49 6032 948-118

80.14
Termin: 
21.10.2019 bis 22.10.2019
Ort: 
Bad Nauheim
Kosten: 
225,00 €
(+ antl. MwSt.) einschl. Einzelzimmer, Vollpension, Lehrmittel und ­Seminargebühr
Dauer: 
2 Tage
Ihr Kontakt: 

Ayten Pilat
Tel.: +49 6032 948-118
Fax: +49 6032 948-117
E-Mail: a.pilat@bhbn.de